Feeds:
Posts
Comments

Liebe Leser,

ein Blog lebt von seiner Aktualität und seiner spezifischen Ausrichtung. Das Betreiben eines immer aktuellen Blogs ist mit hohem zeitlichen Aufwand verbunden, wenn er noch eine halbwegs gute Qualität und interessante Themen für die Leser bieten soll. Dies kann ich aus zeitlichen Gründen nicht mehr leisten.

Deshalb habe ich mich entschlossen, diesen Blog nicht mehr weiter zu führen und mich künftig nur noch auf meinen Zeitenwende Blog www.blog.z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.de zu konzentrieren.

Aber für alles was “stirbt” wird etwas neues “geboren” und so auch hier. Ich kann ihnen wärmstens den Blog der Information Manufaktur www.information-manufaktur.de empfehlen. Dieser befasst sich mit den folgenden zeitkritischen Themen unserer Gesellschaft Politik – Gesellschaft – Wirtschaft – Bibel – Gesundheit – Esoterik. Die Qualität der Beiträge ist mit einer Akribie und Hintergrundrecherchen erstellt, der in der Welt der Blogs seinesgleichen sucht und daher wärmstens zu empfehlen für alle Menschen die gerne einmal die uns vorgesetzten Strukturen hinterfragen.

Ich bedanke mich bei allen Lesern für ihr bisheriges Interesse und wünsche Ihnen viel Spaß und neue Erkenntnisse beim Lesen der Beiträge der Information Manufaktur

Er zeigt uns einfach, daß das Leben auch schöne Seite haben kann.

Materie und Geist. Physik und Metaphysik. Während antike Philosophien und fernöstliche Traditionen diesen Dualismus nicht kennen, ziehen die Naturwissenschaften eine scharfe Grenze zwischen den Dingen und dem, was hinter den Dingen liegt. Doch diese Grenze scheint langsam zu verschwimmen. 
Sowohl der Artikel HIER als auch der Podcast HIER versprechen neue Einblicke in das, was möglich ist, aber von vielen Wissen-Schaftlern immer noch nicht anerkannt wird. Auch das der Placebo Effekt mittlerweile wissenschaftlich erwiesen ist, wollen die meisten Mediziner und insbesondere die Pharmaindustrie nicht wahrhaben. Aber es steckt viel mehr dahinter.
Auf dem Wirtschaftsgipfel Global Competitiveness Forum in Saudi Arabien diskutierten die führenden Astrophysiker mit Vorständen aus der Wirtschaft die Auswirkungen von außerirdischen Intelligenzen auf die Erde und die Wirtschaft. Das erste Video mit deutscher Übersetzung hatten wir bereits gezeigt.
In Anbetracht der neuesten Aktivitäten rund um unsere Sonne [siehe] halte ich es für höchst interessant, sich die weiteren Vorträge zu dem Thema anzuhören. Diese Vorträge stießen auf höchstes Interesse bei den Wirtschaftsführern aller Länder. Der Eintritt zu diesem Forum kostete über 5.000 Dollar.

Dort werden Themen angesprochen, die Dieter Broers bereits 2006 in seinem Buch “Transformation der Erde” angesprochen hatte. Dazu fällt mir dann ein Zitat von Wilhelm Busch ein: “
/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:”Times New Roman”;
mso-ansi-language:#0400;
mso-fareast-language:#0400;
mso-bidi-language:#0400;}

“Wer anderen etwas vorausgedacht

wird jahrelang erst ausgelacht.

Begreift man die Entdeckung endlich

so nennt sie jeder selbstverständlich.”
Wilhelm Busch

Link zum Global Competitiveness Forum GCF

NO Comments! 



http://www.youtube-nocookie.com/v/mznQld0q3p4?fs=1&hl=de_DE&rel=0

http://rcm-de.amazon.de/e/cm?lt1=_blank&bc1=FFFFFF&IS2=1&bg1=FFFFFF&fc1=000000&lc1=0000FF&t=20120f-21&o=3&p=8&l=as1&m=amazon&f=ifr&asins=3765511196

Seit wir in den letzten Wochen auf das Global Consciousness Project hingewiesen haben, in dem der derzeitige Bewusstseins Zustand der Weltbevölkerung gemessen werden soll haben mich sehr viele Anfragen von Lesern erreicht, die höchst interessiert mehr darüber erfahren wollten. 
Es ist nicht einfach über dieses komplexe wie abstrakte Projekt der Princeton University zu schreiben, damit es jeder versteht. In dem folgenden Videobericht wird darauf Bezug genommen und recht einleuchtend ab Minute 1,5 erläutert was dahinter steckt. 
http://noosphere.princeton.edu/911formal.html

Das Global Consciousness Project ist ein „Globales Bewusstseinsprojekt“ der Princeton University und ein langfristig angelegtes wissenschaftliches Experiment, an dem sich weltweit rund 100 Forscher und Ingenieure beteiligen. Mit Hilfe einer in Princeton entwickelten Technologie und Zufallsgeneratoren werden seit 1998 von einem weltweiten Netzwerk Daten gesammelt, die die Existenz eines „globalen Bewusstseins“ belegen sollen. Nach der Theorie des GCP erzeugen Ereignisse wie etwa Terroranschläge, die starke Emotionen bei vielen Menschen auslösen, messbare Ausschläge von dazu geeigneten Instrumenten. Die Daten werden über das Internet zu einem Server in Princeton übertragen, wo sie archiviert und analysiert werden. Quelle: Wikipedia 

Die Ergebnisse während des Tsunamis in Japan finden Sie HIER Alle Ergebnisse dieses Projekt finden Sie gesammelt HIER Besonders herausragend sind die Ergebnisse von 9/11 

Im ersten Teil des folgenden Videos finden Sie einige leicht verständliche Beschreibungen des GCP.
 
http://www.youtube-nocookie.com/v/lK2BbRaAMMY?fs=1&hl=de_DE&rel=0


Ausführliche Informationen über dieses Projekt finden Sie HIER und HIER  

Das angeschlossene Projekt Do As One ist ebenfalls interessant zum mitmachen und besuchen. http://www.doasone.com/default.aspx
… daß man heutzutage mit Hilfe der Teslaspulen auf Veranstaltungen den Spaß machen kann, echte Blitze aus Kopf und Armen austreten zu lassen. So komme ich mir manchmal vor, wenn ich mit der neuen AuMega (kann ich nur empfehlen) Klangarchitektur meditiere. Zur AuMega CD demnächst mehr. 
Weitere Infos zu den “Teslajungs” findet Ihr hier www.tesladownunder.com

http://c.brightcove.com/services/viewer/federated_f9?isVid=1

%d bloggers like this: